Sie sind der
GOWEBCounter by INLINE Besucher









Ein E- Mail aus Zürich


Rosemarie Buri
Dienstag 11 Juni 20013, 22:11
Muttertag in Augsburg


Liebe Marianne, lieber Willi,
heute habe ich mich durch die beiden http:// etc. durchgeschaut! Auch durchgezält habe ich! Total 553 Fotobilder! Möglich, dass beim Zählen dann und wann 1 unterging! "Endloses Staunen heißt mein Resultat nach der Bilderschau!" So eine Ausstellung herzustellen, das ist eine riesige Herausforderung! Und dass am Schluss jedes Objekt wieder dort ankommt, wo es herkam, das ist Meisterleistung! Euch Beiden auf diesem Weg nochmals herzliche Gratulation! Und herzlichen Dank!

- Dieses Projekt anzupacken, in eurem Alter!, das ist sehr mutig!
- Zugreifen: Mutprobe!
- Durchstarten, Aushalten: weitere Mutprobe!
- Etc. etc.
- Dann das grosse Resultat: Das Gelungene! Freude und wohliges Glück!
- Und dann die Besucher!

Eure Initiative hat ein enormes Resultat bewirkt! Unendlich ist die Mannigfaltigkeit der ausgestellten Objekte! Staunen über Staunen! Kunst noch und noch! Volkskunst. Traditionskunst. Festliche Kunst. Handarbeiten als Kunstwerke! Mögen sie die Zeiten überdauern!

Rumänien, inst das Land, wo ich während 10 Jahren 50 Orte kennenlernte!, wo ich bei gastfreundlichen Familien wohnen konnte. [...] Herzlich gerne durchwandert mein Gedächtnis Rumänien!

Nun schicke ich euch, liebe Marianne, lieber Willi, herzliche Grüße! und wünsche alles Liebe und Gute!

Rosemarie Buri


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Erklärung eines Ausstellerbesuchers in der 10. Muttertagsausstellung

"Ich gehe hier herein wie in eine Kirche.
Familie Roth, ihr habt euch übertroffen.

Habe nicht gedacht, dass es eine solche Vielfalt an Trachten gibt.
Von nun an werde ich sie aufmerksamer ansehen."