Sie sind der
GOWEBCounter by INLINE Besucher



Tîrgul Feciorilor.




Einblick in meine Dia-Tonmontage
"Tirgul feciorilor" (Burschenmarkt).

Aufgenommen 1978.

Da es früher einige reiche rumänische Schafsbesitzer in Sacele (bei Kronstadt) gegeben hat, deren Herden im Winter bis jenseits der Donau und im Sommer in die Karpaten getrieben wurden, hat man, ausgehend von der Annahme, dass die Hirtenjungen eine Veranstaltung zur Brautschau durchgeführt hätten, daraus einen Burschenmarkt in Sacele in den 70er Jahren erfunden.



Auch für das Fernsehen wurde was entsprechendes improvisiert.



Auf dem Weg zum Festplatz.



Zu diesem Volksfest wurden aus verschiedenen Ortschaften Tanzgruppen zusammengezogen.



Eine am Reisbrett erstellte rumänische Tracht.



Eine ungarische Tanzgruppe.



Eine Ungarin in einer Tracht die sie nach einem Grabfund in der Ortschaft
"Sieben Dörfer" (Satul Lung, ehemal Leibeigen von Kronstadt), angefertigt hat.
Hier sieht man den interkulturellen Einfluss der Sächsischen Patriziertracht.






Mehr in meinem Diaporama.