Sie sind der
GOWEBCounter by INLINE Besucher

Johannes Honterus
in Augsburg


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ausstellung:
Johannes Honterus

.......................................

Tafel 1

Ausstrahlung von Honteruswerken

Humanisten

Lebenslauf

Der Humanist

Der Kartograf

Der Schulmann

Der Reformator

Der Buchdrucker

Honterus in der Presse

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Die Wanderausstellung unterwegs
...................................................
       Augsburg

St. Annakirche Seite 1

St. Annakirche Seite 2

St. Annakirche Seite 3

Tagung in Leitershofen

St. Andreaskirche

Gedenkgottesdienst
in St. Johannesk.

.......................................

Trauenreut

Stuttgart

Geretsried

Nekarsulm

München

Herzogenaurach

:::::::::::::::::::::::::


Aussagen von Zeitgenossen

Dr. Martin Luther nannte ihn:
"Evangelist des Herren"

Philipp Melanchthon bezeichnete ihn als:
"Mann von vorzüglicher Gelehrsamkeit und Tugenden, der die frommen Studien der Lehre in der Stadt Kronstadt in Siebenbürgen leitet"

Sebastian Münster urteilt:
"ein Kronstädter namens Honterus,... der alle Holzschneider unserer Zeit bei weitem übertrifft,
ein sehr gelehrter Mann."

Antonius Verantius, Domherr in Weißenburg:
"Honterus hat Siebenbürgen bekannt und die Stadt Kronstadt berühmt gemacht, ihm sind die Grundlagen zum Ruhm und Ansehen des Vaterlandes zu verdanken."